BeSt³ in Innsbruck: 22. bis 24. Oktober 2014

Wie bereits in diversen Schreiben des Landesschulrates für Tirol angekündigt, wird vom 22. bis 24. Oktober 2014 zum mittlerweile 14. Mal die BeSt³ – die größte Bildungsmesse im Alpenraum – in Innsbruck stattfinden.

Veranstaltet wird diese Messe alle zwei Jahre vom Bundesministerium für Bildung und Frauen, dem Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft und dem AMS Österreich. Organisiert wird sie wieder von der SoWi-Holding der Universität Innsbruck in enger Kooperation mit dem Landesschulrat für Tirol und dem Arbeitsmarktservice Tirol.

Die Messe für Beruf, Studium und Weiterbildung richtet sich mit ihrem Angebot an die Schüler/innen der mittleren und höheren Schulen, der Pflichtschulen der 7. und 8. Schulstufe und der Polytechnischen Schulen sowie an die Schüler/innen der Tiroler Fachberufsschulen, die mit einem entsprechenden Angebot eingebunden werden.

Den Schüler/innen, Studierenden sowie anderen Weiterbildungsinteressierten soll bei der Wahl ihres zukünftigen Karriereweges durch professionelle Beratung geholfen und die Entscheidungsfindung erleichtert werden. Die Aussteller decken dabei in ihrer Gesamtheit weitest-gehend alle Bildungs- und Berufsbereiche ab.

Die entsprechenden Unterlagen (Poster, BeSt³-Messemagazine etc.) wurden bereits in der ersten Septemberwoche an die Schulen übermittelt.

Besonders seien auch die Bildungsberater/innen an den Schulen angesprochen, damit sie die Kolleg/innen und Schüler/innen über die BeSt3 informieren. Bei entsprechender Vorbereitung kann diese Messe den Schüler/innen neben Informationen auch eine Entscheidungshilfe bei der Wahl der weiteren schulischen bzw. beruflichen Laufbahn bieten. Auf die Vor- und Nachbereitung der Messe möge im Interesse der Schüler/innen besonderes Augenmerk gelegt werden.

Zur Planung des Messebesuches mit Ausstellerinformationen, Suchfunktionen, Besuchsplaner etc. empfiehlt sich die BeSt³-Website http://www.best-innsbruck.at.

Wie schon in den vergangenen Jahren werden die BeSt³-Organisator/inn/en wieder ein interessantes und attraktives Rahmenprogramm anbieten.

Die BeSt³ in Innsbruck ist zur schulbezogenen Veranstaltung erklärt worden (siehe Verordnungsblatt des Landesschulrates für Tirol vom 1.  August 2014, Stück VII-VIII/2014, Nr. 43).