Vereinbarung gemäß Artikel 15a B-VG, mit der bisherige Vereinbarungen über den Ausbau ganztägiger Schulformen geändert werden

Die mit der Vereinbarung vorgesehene Verlängerung der Übertragungsmöglichkeit nicht verbrauchter Mittel soll den Ländern ermöglichen ganztägige Schulformen effizient und bedarfsgerecht auszubauen. Die vorgesehene Verschiebung der Mittel bewirkt zudem eine Anpassung der finanziellen Rahmenbedingungen an die tatsächlichen Bedürfnisse.

BGBl. I Nr. 84/2014

Kategorie(n):